GERMANY

Amiga 1000

Interessantes aus der Welt des retrocomputing ...

Amiga 1000

Allgemeine Daten  
Gerätename Amiga 1000
Hersteller Commodore
Gerätetyp Homecomputer
Veröffentlichung 1985
Produktionsende 1987
Neupreis USA ca. 1300,- USD
   
Technischen Daten  
Modellbezeichnung Amiga 1000
Gehäuseart Desktop
Prozessor Motorola 68000
@ 7,16 MHz (NTSC)
@ 7,09 MHz (PAL)
Arbeitsspeicher RAM 256KB bis max. 8,5 MB
WCS 256KB für Kickstart ROM
Grafik OSC 640×256
Sound Paula
4x 8 Bit Kanäle
28KHz in STEREO
Schnittstellen Tastatur RJ10, Joystickport (2x), SER, PAR, Floppy, 2xAudio, RGB Video, TV-Mod, Composite
Datenträger 3,5″ DD Diskette (880KB)
Zubehör Diskettenlaufwerk, Drucker, HDD
Betriebssystem AmigaOS 1.0
   
Wissenswertes  
Die Firma Commodore brachten den Amiga 1000 als erstes Modell einer Ganzen Computerreihe auf dem Markt. Da die Softwareentwicklung der Kickstart zur Hardwareproduktion nicht fertig wurde, hat man sich auf Kosten des Speichers für einen alternativen Weg entschieden. Statt eines festeingebauten ROM-Baustein, wurde die Kickstart beim Kaltstart via Diskette eingeladen. Die bekannteste Besonderheit des A1000 sind die verewigten Unterschriften im innenteil des Gehäusedeckels.

Navigation

Grafik: 1084S mit muggothek.de AMIGAmugg-monitor-rot-amiga-software500x444Grafik: 1084S mit muggothek.de AMIGA-HARDWARE


Eine weitere Navigation ist auch über das Webseiten-Menü möglich.